Beiträge

Rechtsanwälte Wullbrandt und Stehr im Mordprozess am Landgericht Ellwangen

Prozess um Mord in Steinheim: Landgericht Ellwangen fällt Urteil - über 10 Jahre Haft wegen Totschlag

In dem Prozess um die tödlichen Messerstiche in Steinheim auf seinen Nachbarn hat das Landgericht Ellwangen heute den Angeklagten wegen Totschlags zu über 10 Jahren Haft verurteilt. Keine Mordmerkmale festzustellen Nach drei Verhandlungstagen…
Rechtsanwälte Wullbrandt und Stehr im Mordprozess am Landgericht Ellwangen

BGH: Nichtiger Anlass ist nicht gleich niedriger Beweggrund

Tötet jemand aus einem nichtigen Anlass heraus, so stellt das nicht zwingend gleichzeitig einen niedrigen Beweggrund - und damit ein Mordmerkmal dar. So jedenfalls entschied das der Bundesgerichtshof in seinem Urteil vom 04.08.2015 - 1…
Rechtsanwälte Wullbrandt und Stehr im Mordprozess am Landgericht Ellwangen

Kaiserslautern: Verfahren wegen versuchtem Totschlag endet mit Bewährungsstrafe | Tim Wullbrandt verteidigt erfolgreich

Vor dem Schwurgericht des Landgerichts Kaiserslautern ging heute nach dem dritten Verhandlungstag das Strafverfahren gegen einen jungen Mann aus Eisenberg zu Ende. Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern hatte dem 34jährigen zur Last gelegt,…
Rechtsanwälte Wullbrandt und Stehr im Mordprozess am Landgericht Ellwangen

Göttingen: Freispruch für Transplantationschirurg

Vor dem Landgericht Göttingen ging heute der aufsehenerregende Prozess gegen den früheren Leiter des Lebertransplantationszentrums in Göttingen, Aiman O., nach über 60 Verhandlungstagen zu Ende. Der angeklagte Mediziner wurde in allen…
Rechtsanwälte Wullbrandt und Stehr im Mordprozess am Landgericht Ellwangen

Messerstecherei vor Polizeiwache - Staatsanwaltschaft Mannheim erhebt Anklage wegen Totschlag

Die Tat erregte im vergangenen September weit über die Grenzen Mannheims hinaus Aufsehen - nun hat die Staatsanwaltschaft Mannheim gegen einen 22 Jahre alten Mann Anklage wegen Verdachts des Totschlags und der gefährlichen Körperverletzung…